Über die Gefahr der sinkenden Körpertemperatur

und die Wichtigkeit, das innere Feuer bei uns Menschen zu stärken!

Über die Gefahr der sinkenden Körpertemperatur

Wissenschaftler haben festgestellt, dass seit den 1960er Jahren ein weitverbreitetes Übel und somit Auslöser für Krankheiten in der Gesellschaft kursiert: Die Körpertemperatur bei uns Menschen hat seit dieser Zeit um 0,6 C Grad abgenommen. Für den Einzelnen ist das kaum spürbar und hat dennoch einen grossen Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden. Eine sinkende Körpertemperatur hat grosse Auswirkung auf unseren Körper, da viele Abläufen auf eine bestimmte Körpertemperatur abgestimmt sind.

Besonders temperaturabhängig in unserem Körper sind:
– Die Verdauungsenzyme, die für eine gut funktionierende Verdauung in Magen und Darm notwendig sind
– Unser Immunsystem bei der Bekämpfung von Parasiten, Bakterien, Viren und anderen unliebsamen Gästen
– Die Funktion der Schilddrüse, die für ein hormonelles Gleichgewicht zuständig ist

Die möglichen Ursachen sind nicht vollständig geklärt. Wahrscheinlich spielen der Lebensstil und die Unterversorgung mit bestimmten Spurenelementen, wie z.B. mit Jod eine Rolle. Bestimmte Krankheiten wie eine niedrige Schilddrüsenfunktion, Nebennierenschwäche, Diabetes oder Schockzustände können ebenfalls Ursachen für eine Untertemperatur (Hypothermie) sein.

Kurz zusammengefasst: Körper und Psyche, Durchblutung und Stoffwechsel, Organe und Gewebe, Vitalität und Immunsystem bedürfen der richtigen Körperkerntemperatur, damit wir uns in unserem Körper und auf allen Ebenen wohlfühlen und gesund bleiben!

Strategien für eine stabile Körpertemperatur und Vorbeugen von Untertemperatur
In Tibet hat die dort herrschende, extreme und kalte Witterung seine Bewohner bereits vor tausenden Jahren herausgefordert, gute Strategien gegen die Kälte zu finden. Nicht jeder Tibeter konnte sich zu dieser Zeit ausreichend Brennmaterial leisten, um genügend heizen zu können. Und selbst wenn, waren die Wege, um z.B. Holz zu sammeln, meistens weit.

Da in der östlichen Kultur Meditation und die Kultivierung innerer Kräfte schon seit langer Zeit einen hohen Stellenwert haben, verwundert es nicht, dass die Tibeter Techniken entwickelten, um die Menschen unabhängiger von der Kälte zu machen. Für diesen Bereich sind entsprechende Atemübungen unter dem Begriff Tummo Atmung bekannt.

Moderne Methoden für den westlichen Menschen
Nicht jeder fühlt sich von der klassischen Tummo Atmung angesprochen. Basierend auf dem alten tibetanischen Wissen hat Peter Straub eine leicht erlernbare und sehr effektive Methode entwickelt. Sie ist auf die Bedürfnisse der modernen Menschen zugeschnitten und im Alltag leicht anwendbar.

Bei dieser Methode „Erwecke das Feuer in Dir“ geht darum, Dein inneres Feuer zu entfachen und in Deinem Körper auszubreiten, damit sich Deine Körpertemperatur Schritt für Schritt erhöhen kann. Dadurch kann Dein Stoffwechsel angekurbelt und Dein Immunsystem in seiner Leistungsfähigkeit unterstützt werden. Es wird eine Basis für die Entgiftung in Deinem Körper wiederhergestellt, denn diese funktioniert besser, wenn die Körpertemperatur im optimalen Bereich zwischen 36,7°-37,3° liegt.

Die Techniken aus „Erwecke das Feuer in Dir“ wirken auch auf die Psyche und den Geist. Du wirst z.B. gelassener und kannst Dich leichter auf Deine Ziele ausrichten.

Der Kurs „Erwecke das Feuer in Dir“ kann als Präsenzkurs oder online besucht werden. Die Kursbeschreibung und die geplanten Termine findest Du auf der Website https://www.siddhaweg.com/erwecke-das-feuer-in-dir

Hypnosezentrum Schweiz GmbH biete Menschen wirkungsvolle Werkzeuge für ihre Persönlichkeitsentwicklung, Zielerreichung oder zur Stärkung der Gesundheit. Dabei arbeiten wir sowohl im 1:1 Setting wie auch in Seminaren. Wir unterrichten geheime Methoden aus dem Siddha Yoga. Die Methoden aus dem Kurs „Erwecke das Feuer in Dir“ stärken Dich, Deine Gesundheit und Dein Wohlbefinden ganzheitlich. „Siddha Sport“ ein spezielles Programm zur Leistungssteigerung von Athleten wird von uns weltweit exklusiv angeboten und durchgeführt.

Kontakt
Hypnosezentrum Schweiz GmbH
Cordula Mezias
Reservoirstrasse 1
4416 Bubendorf
+41 61 535 71 19
info@hypnosepraxis-basel.com
https://www.hypnosepraxis-basel.com

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.