Tech-Konferenz LEAP prämiiert beste Start-up-Ideen

Globaler Start-up-Wettbewerb während der Technologie-Konferenz LEAP in Saudi-Arabien lockt mit Preisgeldern in Höhe von 600.000 US-Dollar.

Tech-Konferenz LEAP prämiiert beste Start-up-Ideen

LEAP 2022 Technologie-Konferenz in Riad, Saudi-Arabien (1-3 Feb 2022) (Bildquelle: Bild: LEAP)

Weltweit sind Start-ups eingeladen, ihre Ideen auf dem Wettbewerb „Rocket Fuel Start-up Pitch“ während der Technologiekonferenz LEAP in Riad, Saudi-Arabien in der Zeit vom 1. bis 3. Februar 2022 zu präsentieren. Den Gewinnern winkt ein Anteil an einem Preisgeld in Höhe von 600.000 US-Dollar.

Insgesamt werden 90 Start-ups eingeladen, ihre Geschäftsideen während der LEAP-Konferenz live auf der Bühne zu präsentieren. Die Finalisten haben fünf Minuten Zeit, um ihre besten Pitches einer Jury aus internationalen und lokalen Investoren zu präsentieren. Die zehn besten Start-up-Unternehmer werden in die Finalrunde einziehen. Der Gewinner wird mit dem LEAP Award ausgezeichnet und erhält das höchste Preisgeld von 200.000 US-Dollar.

Die Finalisten konkurrieren außerdem um drei weitere Preise, darunter der „Shooting Star Award“ für das beste Start-up in der Frühphase, der mit 100 000 Dollar dotiert ist. Weiterhin werden der „Aviatrix Award“ für das beste von Frauen geführte Start-up vergeben sowie der „Technology for Humanity Award“ für das Start-up, das den Geist von LEAP – Technology for Humanity – am besten verkörpert. Die Gewinner dieser Preise erhalten jeweils ein Preisgeld von 150.000 US-Dollar.

LEAP hat eine hochkarätige Jury aus prominenten Investoren und Wirtschaftsexperten zusammengestellt. Dazu zählen unter anderem Steven Bartlett und James Caan, bekannt aus der BBC-Sendung Dragons‘ Den; Baroness Karren Brady, britische Geschäftsfrau und bekannt durch TV-Auftritte; Kelly Hoppen, eine bekannte britische Innenarchitektin und Autorin; Michael Salgado, ehemaliger Fußballspieler von Real Madrid und prominenter Investor; Dr. Nabeel Koshak, CEO und Vorstandsmitglied der Saudi Venture Capital Co, ein prominenter saudischer Unternehmer und Investor sowie Hattan Ahmed, Direktor für Entrepreneurship an der King Abdullah University of Science and Technology (KAUST) in Saudi-Arabien.

„Innovation und Unternehmertum sind das Herzstück des Technologiesektors, daher ist es nur passend, dass der Rocket Fuel Start-up Wettbewerb einige der besten Neugründungen weltweit im Rahmen von LEAP auszeichnen wird. Saudi-Arabien entwickelt sein eigenes boomendes Start-up-Ökosystem, das von der saudischen Regierung und privaten Investoren unterstützt wird, und wir freuen uns darauf, herausragende internationale Start-ups während der LEAP Konferenz in Riad begrüßen zu dürfen“, sagte S.E. Eng. Haitham Alohali, Vizeminister im Ministerium für Kommunikation und Informationstechnologie, Saudi-Arabien.

LEAP wird das weltweit größte Premieren-Technologie-Event sein. Teilnehmer erwartet eine globale Plattform für das gesamte Innovations-Ökosystem, das Pioniere und Innovatoren mit führenden Vertretern aus Wirtschaft und Politik sowie mit Investoren zusammenbringt, um die Technologien der Zukunft zu erleben.

Der Rocket Fuel Start-up Pitch Wettbewerb findet im Rahmen des LEAP-Investorenprogramms statt, das lokale und internationale VC-Investoren und Fonds durch eine exklusive Reihe von Matchmaking-, Networking- und Investitionsveranstaltungen zusammenbringt. Das Investorenprogramm umfasst Workshops, One-on-One-Meetings und After-Hour-Veranstaltungen, um VCs und Fonds aus dem Nahen Osten mit neuen technologieorientierten Investitionsmöglichkeiten in Kontakt zu bringen und lokale Start-ups dabei zu unterstützen, potenzielle neue Finanzierungsquellen außerhalb der Region zu erschließen.

Einsendeschluss für den Rocket Fuel Start-up Pitch Wettbewerb ist der 18. Januar 2022, die Registrierung erfolgt hier:
https://www.onegiantleap.com/en/program/Rocket-Fuel-Start-Up-Pitch-Competition.html

Weitere Informationen zu LEAP sind abrufbar unter: www.OneGiantLeap.com sowie auf den Social-Media-Kanälen @leapandinnovate auf Instagram, Twitter, Facebook, YouTube, LinkedIn und Snapchat.

LEAP wird das größte Premieren-Event in der Geschichte der Technologiebranche sein und in ihrer ersten Ausgabe die stärkste Sprecherbeteiligung aller Technologie-Events haben. Die Konferenz wird gemeinsam von Informa und dem Ministerium für Kommunikation und Informationstechnologie mit einem Kernteam von über 50 Mitarbeitern aus sechs Ländern organisiert.

Kontakt
LEAP 2022 Konferenz (Riad, Saudi-Arabien)
Kai-Uwe Wahl
Darmstädter Landstr. 112
60598 Frankfurt
+49 69 97362 25
Kai-Uwe.Wahl@hkstrategies.com
http://www.OneGiantLeap.com

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.