Supertracker liefert weitum einzigartige Analysen

Eine allumfassende Software Lösung, made in Austria.

Supertracker  liefert weitum einzigartige Analysen

Supertracker ist eine allumfassende Softwarelösung mit einer Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. (Bildquelle: Canva)

Abrechnungssysteme kombinieren, den Verleih planen und organisieren, viele weitere Analysemöglichkeiten mittels CAN Bus (https://www.supertracker.eu), GPS Tracking und zu 100 Prozent vor Diebstahl geschützt: Das alles und noch weitaus mehr bietet der kleine, in Österreich entwickelte, Chip mit dem Namen „Supertracker“.

Supertracker (https://www.supertracker.eu) ist mit allen vier GPS-Systemen verwendbar: NAVSTAR GPS, Galileo, Glonass, Beidou und seine Firmware ist OTA einspielbar. Bluetooth & NFC sind integriert, Bauform und Größe individuell anpassbar. Neben der GPS-Funktion bietet der Supertracker viele weitere Analysemöglichkeiten mittels CAN Bus, wie das Abrufen des Akku-Ladezustands, des E-Bike Kilometerstands, der Servicedaten und noch viele mehr.

Flexible API und verschlüsselte Datenübertragung
Durch die flexible API ist der Tracker in andere Systeme anzubinden und erleichtert damit Verleih und Abrechnungssysteme. Höchste Priorität wurde in den Bereich der Security gesetzt. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt.

Bereits erfolgreich in über 3000 E-Bikes getestet
Der 5,5 Zentimeter lange und 18 Millimeter breite Tracker wurde in Kufstein entwickelt (https://www.supertracker.eu)und als Pilotprojekt 2019 und 2020 in über 3000 E-Bikes von Green4Rent integriert. Die beiden Geschäftsführer Richard Hirschhuber und Markus Edinger bringen langjähriges Know-how im Bereich E-Mobility mit. „Die Erfahrungen speziell im E-Bike Sektor haben gezeigt, dass eine ausgereifte und leistbare Absicherung gegen Diebstahl dringend benötigt wird“, weiß GF Hirschhuber.
Durch das Zusammenspiel von E-Mobility und Tracker Technik wurde hier ein überaus effizientes Produkt entwickelt. Der Tracker ist in jedes E-Bike Model nachrüstbar und durch die Produktion in Österreich kurzfristig verfügbar.

Benefits für E-Bike-Hersteller, Händler und Motoren-Hersteller
Hersteller können den Tracker in wenigen Sekunden in das E-Bike einbauen. Damit ergeben sich viele Vorteile: Sollte ein E-Bike gestohlen und trotz des Trackers nicht mehr gefunden werden, wird es von der Versicherung zur Gänze ersetzt. Permanente Ortung, Anzeige und Analyse von Bewegungs-, Strecken-, Motor- sowie Servicedaten sind weitere positive Eigenschaften dieses kleinen Technikwunders. Zudem ist der Supertracker immer auf dem neuesten Stand, weil er sich regelmäßig Over-the-Air updated.

Auch für den Händler bringt der Supertracker einen beachtlichen Mehrwert: Der Umsatz wird durch das Sicherheitskonzept maßgeblich gesteigert. Durch einen Reminder werden Serviceinformationen sichtbar. Bezahlte App Werbung ermöglicht es, Kunden mit den neuesten Informationen zu versorgen.
Viele Motoren-, E-Bike- und Scooter-Hersteller zeigen aufgrund der unzähligen Möglichkeiten mit dem Tracker wachsendes Interesse an unserem Produkt. Verträge für mehrere tausende Tracker in Vortests wurden bereits geschrieben.

Sicherheits- & Analyse- & Datenlösung eingebaut von Fahrzeug- & Motoren Hersteller für Händler & Konsumenten getestet & eingebaut in 3.000
E-Bikes von Green4rent (2019-2021).

Kontakt
Supertracker
Richard Hirschhuber
Zellerberg 2/888
6330 Kufstein
00436643412121
katharina@supertracker.eu
http://www.supertracker.eu

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.