Laptop mieten – macht das Sinn?

Diese Gründe sprechen dafür, einen Laptop zu mieten

Laptop mieten - macht das Sinn?

Viele Gründe sprechen für Laptop Leasing in Unternehmen.

Bei gewerblich genutzten Fahrzeugen ist das Leasen weit verbreitet – zunehmend mehr Firmen setzen nun auch beim Laptop auf das Mieten. Dieser Trend lässt sich leicht erklären: Wie bei Autos ergeben sich durch das Laptop Leasing (https://www.surface-as-a-service.de/surface-laptop-mieten) im Vergleich zum Kauf mehrere finanzielle Vorteile. Die Anmietung sichert zum Beispiel die Liquidität. Der rasante technische Wandel macht das Leasing beim Laptop ebenfalls attraktiv. Der Experte Marcus Rieck, Geschäftsführer des Microsoft-Goldpartners Aluxo, erläutert dies näher: „Notebooks sind bereits nach wenigen Jahren überholt. Mit einem Leasingvertrag können Firmen problemlos nach zwei oder drei Jahren zu einem aktuellen Modell wechseln, während sie sich beim Kaufen lange binden.“

Finanziell vorteilhaft: So profitieren Unternehmen, wenn sie einen Laptop mieten

Wenn Soloselbstständige oder Firmen einen Laptop leasen (https://www.surface-as-a-service.de/surface-laptop-mieten/laptop-mieten-macht-das-sinn), zahlen sie jeden Monat eine zuvor vereinbarte Rate. Eine hohe einmalige Investition meiden sie. Das wirkt sich positiv auf ihre Liquidität und ihre Eigenkapitalquote aus. Zudem können sie die Leasingraten in der Regel als betriebliche Ausgabe geltend machen. Das reduziert unmittelbar die Steuerlast. Beim Kauf kommen dagegen Abschreibungsfristen zum Tragen. Die Einsparungen bei der Steuer verteilen sich auf mehrere Jahre. Unternehmer verringern darüber hinaus ihre Kostenrisiken, wenn sie ihren Laptop mieten (https://www.surface-as-a-service.de/), statt kaufen. Dienstleister wie Aluxo bieten einen umfassenden Versicherungsschutz für sämtliche Schadensursachen. Auch bei Bedienfehlern oder Bodenstürzen ersetzen sie das Notebook sofort durch ein Ersatzmodell.

Maßgeschneiderte Pakete: Laptop mieten inklusive funktionaler Software

Bei spezialisierten Anbietern für Business Notebooks erhalten Kunden Leistungen aus einer Hand: Sie buchen zu ihrem Laptop die passende Office-Software hinzu. Laut Marcus Rieck schätzen viele Unternehmen diesen Komplettservice: „Die meisten Firmen wollen ihren Aufwand bei der Beschaffung minimieren. Das kombinierte Mieten von Hard- und Software erspart ihnen eine umständliche Suche und Vertragsgestaltung. Vor allem für Einzelunternehmer und kleine Betriebe ist das eine Erleichterung.“ Kunden wählen bei Aluxo aus vielfältigen Leistungspaketen, sodass sie ihren Bedarf gezielt abdecken können. Dank kurzer Laufzeiten gehen sie weder bei der Software noch beim Notebook langfristige Verpflichtungen ein – das ist ein weiterer Vorzug von Mietmodellen.

Die Aluxo GmbH in Heidelberg ist ein IT-Systemhaus, dass von der Analyse über Beratung bis zur Implementierung dem Kunden zur Seite steht. Surface as a Service ist ein Angebot, dass Unternehmen die Möglichkeit bietet Tablets oder Notebooks zu mieten.

Firmenkontakt
Aluxo GmbH
Marcus Rieck
Bergheimer Straße 126
69115 Heidelberg
06221 3522700
Presse@a.l.uxo.de
https://www.surface-as-a-service.de

Pressekontakt
Surface as a Service
Marcus Rieck
Bergheimer Straße 126
69115 Heidelberg
06221 3522700
Presse@a.l.uxo.de
https://www.surface-as-a-service.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.