gbo datacomp: Kunden setzen auf papierlose Fertigung

gbo datacomp: Kunden setzen auf papierlose Fertigung

Die Kunden von gbo datacomp setzen auf papierlose Fertigung (Foto: shutterstock_527749978) (Bildquelle: shutterstock_527749978)

Papierlose Fertigung (https://www.gbo-datacomp.de/papierlos-fertigen-macht-die-produktion-flexibler-2020-11), Transparenz und Rückverfolgbarkeit sind aktuell die Treiber des Marktgeschehens beim mittelständischen Softwarehaus gbo datacomp. Insbesondere klein- und mittelständische Unternehmen investieren in moderne BDE und MDE Lösungen, um eine kontinuierliche Produktion sicherzustellen.

Augsburg, 09.06.21 Der Wunsch nach einer papierlosen Fertigung hat in den letzten Monaten spürbar zugenommen. Aktuell beginnt nahezu jede zweite Anfrage mit dem Wunsch nach einer papierlosen Fertigung. Nicht zuletzt die Homeofficepflicht hat deutlich gemacht, dass eine papierlose Fertigung auch im produzierenden Mittelstand alternativlos ist. „Hierin sehen wir einen wichtigen Grund für die erneut gestiegene Nachfrage nach unseren bisoftBDE /bisoftMDE Lösungen (https://www.gbo-datacomp.de/mde-bde-einfuehrung-7-punkte-auf-die-speziell-kmu-achten-muessen-2021-06)“, beginnt Michael Möller, Geschäftsführer der gbo datacomp. „Papierlos Fertigen bedeutet vor allen Dingen eins: Eine kontinuierliche Produktion, unabhängig von den jeweils gültigen Rahmenbedingungen. Es befinden sich alle Daten im System und können in Echtzeit eingesehen werden“.
Durch die Einführung einer BDE / MDE Lösung und infolgedessen einer Umrüstung auf eine papierlose Fertigung profitieren zahlreiche klein- bis mittelständische Unternehmen. Der Nutzen einer solchen Digitalisierung liegt auf der Hand: Digitale Prozesse sind die Voraussetzung für schnelle Handlungsfähigkeit und unmittelbares Reagieren auf Marktveränderungen sowie auf kundenspezifische Vorgaben.
„Immer wieder scheiden Unternehmen aus dem Wettbewerb aus, weil sie nicht flexibel genug sind“, weiß Möller. Die internen Prozesse sind zu langsam und vor allen Dingen nicht durchgängig. Immer wieder kommt es zu Fehlern und Medienbrüchen, weil Listen auf Papier fehlen oder Daten händisch übertragen werden müssen. „Mit bisoftBDE und bisoftMDE sorgen wir für eine Durchgängigkeit der Daten bis auf Shopfloorebene“, erläutert Möller. Effizienz und Transparenz auch aus dem Homeoffice sind die Basis für Stabilität und Zukunftsfähigkeit.
Ziel einer umfassenden Digitalisierung ist die Einführung eines MES, wie z. B. bisoftMES, begonnen wird im Mittelstand vielfach mit einer BDE oder MDE. „Ausbauen kann man immer noch, wenn man die Vorteile einer umfassenden Digitalisierung erst einmal erkannt hat, kommt die ganz automatisch“, weiß Möller aus Erfahrung. Ein MES fungiert als Datendrehscheibe und sorgt für eine umfassende digitale und horizontale Integration sämtlicher Daten, vom Shopfloor bis zur Managementebene.

gbo datacomp gilt als Ideengeber der ersten Stunde im Bereich MES-Lösungen für mittelständische Produktionsunternehmen. Der Full-Service-Dienstleister verfügt über mehr als 35 Jahre Projekterfahrung im Produktionsumfeld des Mittelstandes. An fünf Standorten werden die Anforderungen der Kunden auf der Basis von Standardmodulen den Kundenbedürfnissen angepasst. Neben seiner modularen MES-Lösung bisoftMES solutions bietet der MES-Experte kundenindividuelles Consulting. Von der Einführung, über die Anlagenintegration bis hin zur praktischen Umsetzung von MES-Lösungen realisiert das mittelständische Softwarehaus alles aus einer Hand. Die ausgesuchte Branchenkompetenz spricht für sich. Derzeit betreut gbo datacomp weltweit mehr als 900 Systemlösungen mit über 20.000 Usern und mehr als 100.000 angeschlossenen Maschinen/Anlagen.

Firmenkontakt
gbo datacomp GmbH
Dr. Christine Lötters
Schertlinstr. 12a
86159 Augsburg
+49 821 597010
marketing@gbo-datacomp.de

Startseite

Pressekontakt
SCL – Strategy Communication Lötters
Dr. Christine Lötters
Zur Marterkapelle 30
53127 Bonn
+49 171 48 11 803
marketing@gbo-datacomp.de

Home

(Visited 8 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.