Das Fashion Design Institut – Modeschule mit internationalem Renommee

Das Fashion Design Institut belegt aktuell Platz 12 in der Forbes-Liste der 50 weltbesten Modeschulen

Das Fashion Design Institut - Modeschule mit internationalem Renommee

Fashion Design Institut

Nicht zuletzt durch seine internationalen Kontakte gehört das Fashion Design Institut (https://fashion-design-institut.com/de/) zu den weltweit besten und anerkanntesten Modeschulen. Viele junge Menschen träumen von einer Ausbildung im Bereich von Mode und Design – das Fashion Design Institut bietet verschiedene Ausbildungen auf höchstem Niveau an, die einen Einstieg in die Welt der Mode ermöglichen.

Was ist das Fashion Design Institut?
Ist das Fashion Design Institut staatlich anerkannt?
Welche Möglichkeiten zur Ausbildung gibt es am Fashion Design Institut?
Welche Abschlüsse kann man am Fashion Design Institut machen?
Welche Praxis-Möglichkeiten bietet das Fashion Design Institut während der Ausbildung?
Welche Voraussetzungen braucht man, um beim Fashion Design Institut angenommen zu werden?
Gibt es beim Fashion Design Institut auch Stipendien und andere Fördermöglichkeiten?

WAS IST DAS FASHION DESIGN INSTITUT?

Das Düsseldorfer Fashion Design Institut wurde im Jahr 2008 gegründet. Die Liste der Unterstützer war umfangreich und beinhaltet viele nationale und internationale Modefirmen wie beispielsweise Van Laack, Philipp Plein, Michalsky, Hugo Boss, Joop, Windsor und Strellson. Anfangs beschränkte sich die Ausbildung auf internationale Fashion Designer, im Lauf der Jahre wurde das Angebot dann in Zusammenarbeit mit der Industrie um die Bereiche Fashion Journalismus, Fashion Marketing und Fashion Management erweitert. Das Fashion Design Institut wurde aufgrund der Qualität seiner angebotenen Bildungsgänge bald von internationalen Ranking-Agenturen beobachtet und rangiert seither stets unter den besten Modeschulen der Welt. Bei Business of Fashion (BOF), CEO World und dem Forbes Magazine (USA) steht das Fashion Design Institut seit 2014 als einzige deutsche Modeschule in der Liste der besten fünfzig Modeschulen der Welt. Im Jahr 2021 belegt es aktuell Platz 12 weltweit.

IST DAS FASHION DESIGN INSTITUT STAATLICH ANERKANNT?

Das Fashion Design Institut ist eine staatlich anerkannte Ergänzungsschule. Als solche verleiht sie nach einer bestandenen Prüfung ein Fashion Design Institut-Diplom. Die Ausbildung am Fashion Design Institut ist hochprofessionell und wird in der Modebranche umfassend anerkannt.

WELCHE AUSBILDUNGS- UND STUDIENGÄNGE GIBT ES AM FASHION DESIGN INSTITUT?

Das Fashion Design Institut bietet verschiedene Bildungsgänge an. Im Einzelnen sind das die Ausbildungen

Internationaler Fashion Designer
Internationaler Fashion Journalist & Stylist
Fashion Marketing/Management Manager

Absolventen des Fashion Design Instituts waren oder sind unter anderem bei Größen der Modewelt beschäftigt, wie zum Beispiel Gucci, Giambattista Valli Paris, Chanel, Roberto Cavalli Mailand, Marchesa NY, Peter Pilotto London, Victor&Rolf, Balmain Paris, InStyle, Harpers Bazaar und Alexis Mabille.

WELCHE ABSCHLÜSSE KANN MAN AM FASHION DESIGN INSTITUT MACHEN?

Die Ausbildungen werden mit dem Diplom des Fashion Design Institut abgeschlossen und finden große Anerkennung in der Modebranche. Sie bilden aber auch die Basis für weiterführende Studien an unserem Partnerinstitut, der anerkannten Pariser Modeschule EIDM. Hier kann der Absolvent des Fashion Design Institut in nur drei Monaten einen der folgenden franzosischen Bachelor-Abschlüsse (EQF 6 – 180 ECTS) erreichen:

B.A. Fashion Communication & Marketing
B.A. Fashion Art Direction & Styling
B.A. Management du Luxe

Zudem besteht die Möglichkeit der Fortsetzung der Studien mit dem Ziel des Master-Abschlusses. Die Masterstudiengänge werden an der italienischen Partnerhochschule des Fashion Design Instituts, dem IED in Mailand, durchgeführt. Das IED bietet folgende Abschlussmöglichkeiten:

M.A. Fashion Design
M.A. Communication & Styling
M.A. Fashion Marketing

Am IED in Mailand werden bereits erlernte Inhalte aus den Bereichen Fashion Design, Journalismus und Marketing mit internationalen, innovativen Ansätzen verbunden. Diese Ausbildung ist praxisnah und dennoch mit einer konzeptionellen Methodik kombiniert, so dass die am Fashion Design Institut bereits erworbenen Fähigkeiten und damit letztlich auch die Möglichkeiten der Studenten noch erweitert werden können.

WELCHE PRAXIS-MÖGLICHKEITEN BIETET DAS FASHION DESIGN INSTITUT WÄHREND DER AUSBILDUNG?

Die Schüler des Fashion Design Instituts sollen nicht nur in der Theorie unterrichtet werden. Persönliche Erfahrungen und ein direktes Eintauchen in die Modewelt und die damit verbundenen Reisen gehören genauso zur Ausbildung. Deswegen bietet das Fashion Design Institut Reisen zu den Ateliers der großen Designer und deren Shows an. Die Teilnehmer können so bereits während ihrer Ausbildung bei Besuchen vor Ort wichtige Kontakte zu namhaften Labels wie Dior, Louis Vuitton, Fendi oder Givenchy knüpfen. In vielen Projekten, die das Fashion Design Institut anbietet, können die Studenten außerdem ihrer Kreativität in der Praxis freien Lauf lassen. Immer wieder tauchen große Namen der Modewelt am Fashion Design Institut auf. Unterstützung gab es beispielsweise von Swarowski, eine Show wurde gemeinsam mit Michael Michalsky veranstaltet und die Vogue gab einen Workshop am Fashion Design Institut.

WELCHE VORAUSSETZUNGEN BRAUCHT MAN, UM BEIM FASHION DESIGN INSTITUT ANGENOMMEN ZU WERDEN?

Ein großes Interesse an der Welt der Mode ist natürlich die erste Voraussetzung für eine Ausbildung am Fashion Design Institut. Aber der Interessent sollte außerdem auch unbedingt Spaß an Kommunikation mitbringen. Das Mindestalter für die Aufnahme ist 16 Jahre. Benötigt wird ein Realabschluss, ein Fachoberschulabschluss oder ein höherwertiger Abschluss. Zum Erreichen des Fashion Design Institut-Diploms ist kein Abitur nötig.
Es müssen ein tabellarischer Lebenslauf, eine Kopie der letzten Zeugnisse und eines gültigen Passes und bei Nicht-EU-Bürgern auch eine gültige Aufenthaltsgenehmigung eingereicht werden, alles am besten per Email. Bei einer Bewerbung für Fashion-Design muss zudem eine Kreativ-Mappe eingereicht werden. Diese kann Zeichnungen, Collagen, Skulpturen, Illustrationen, Fotografien, Blogs oder auch selbst gefertigte, kreative Gegenstände beinhalten.
Nach einem persönlichen Gespräch, das auch per Skype möglich ist, wird über die Aufnahme beim Fashion Design Institut entschieden.

GIBT ES BEIM FASHION DESIGN INSTITUT AUCH STIPENDIEN UND ANDERE FÖRDERMÖGLICHKEITEN?

Das Fashion Design Institut ist als private Ergänzungsschule staatlich anerkannt gemäß NRW Schulgesetz § 118 Abs. 1 des NRW-Schulgesetz. Im Zuge dessen sind die Ausbildungsgänge mit dem Ziel des Fashion Design Institut-Diploms nach § 2 Abs. 2 des Bundesausbildungs-Förderungsgesetzes (BAföG) gefördert, welches nicht zurückbezahlt werden muss.
Für die letzten 24 Monate der Ausbildung am Fashion Design Institut kann ein Bildungskredit
bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KFW) beantragt werden.
Außerdem werden jedes Jahr über alle Bildungsgänge hinweg sowohl ein Vollstipendium als auch zwei Teilstipendien vergeben. Jedes Stipendium ist dabei auf 12 Monate begrenzt. Über die Vergabe entscheidet die künstlerische Leitung in Absprache mit der Geschäftsleitung des Fashion Design Instituts (https://fashion-design-institut.com/de/).

Komm zu uns und mache Deine internationale Karriere im Modebusiness!

Die staatlich anerkannte berufsbildende Modeschule in Düsseldorf „Fashion Design Institut“ bietet Dir eine Ausbildung auf höchstem Niveau an:

internationales Fashion Design, Fashion Journalismus und Fashion Management/Marketing.

Mit Harvard Business Publishing Educations (verbunden mit der Harvard University) Lehrmaterialien werden einige Fächer in höheren Jahrgänge durchgeführt. Somit bekommen unsere Schüler das Wissen von den besten der Welt.

Diplom, Bachelor oder Master: Unser in der Fashion Design Industrie anerkanntes institutseigenes Diplom, sowie die Bachelor- und Masterabschlüsse unserer Partnerhochschulen im Ausland kannst du auch ohne Abitur mit unserer Hilfe erreichen.

Seit 2014 sind wir die beste Modeschule Deutschlands.

Diesen Standard bestätigt „The Business of Fashion“, Forbes Magazin und CEO World, welche das Fashion Design Institut Jahr für Jahr unter die besten 50 internationalen Modeschulen wählen!

Firmenkontakt
Fashion Design Institut
E. P.
Oberbilker Allee 282 – 286
40227 Düsseldorf
+49.211.13 72 72 40
info@fashion-design-institut.de

Modeschule in Düsseldorf

Pressekontakt
Fashion Design Institut
E. P.
Oberbilker Allee 282 – 286
40227 Düsseldorf
+49.211.13 72 72 40
fashion-design-institut@clickonmedia-mail.de

Modeschule in Düsseldorf

(Visited 8 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.