Blue Prism führt neue Produktivitätslösungen für Unternehmen auf AWS ein

Dank Integrationen mit AWS Produktivitätsanwendungen, CLEVVA und Invoke ARIA profitieren Kunden unternehmensweit von intelligenter Automatisierung

München – 29. September 2021: Blue Prism (https://www.blueprism.com/de/), ein weltweit führender Anbieter im Bereich intelligente Automatisierung (IA), stellt eine Reihe leistungsstarker Produktivitätslösungen für Kunden von Amazon Web Services (AWS) vor. Die intelligente Automatisierung von Blue Prism unterstützt AWS-Kunden dabei, in den Bereichen Front-Office-Vertrieb, Kundenerlebnis, Geschäftsbetrieb und Centers of Excellence (CoE) ein Höchstmaß an Agilität, Compliance und Produktivität zu erreichen.

Bisher mussten Kunden, die ihre Produktivität mithilfe von Automatisierung verbessern wollten, die gewünschten Lösungen von Grund auf konzipieren und entwickeln. Die zu erwartende Komplexität, die damit einhergehenden Kosten sowie die langen Amortisierungszeiten halten Unternehmen häufig davon ab, sich eingehender mit dem Thema zu befassen.

„Unsere Industriekunden sind stets auf der Suche nach intelligenten Automatisierungslösungen, um ihre Produktivität im Front- und Back-Office zu steigern. Unternehmen benötigen Lösungen, die funktionsübergreifende Anforderungen erfüllen können – von Kundenservice und effektiver Kommunikation bis hin zu effizienteren Vertriebs- und Einkaufsprozessen, die sich positiv auf den Umsatz auswirken“, so Madhu Raman, Worldwide Head of Intelligent Automation Solutions bei AWS. „Die Verbindung der Digital Workforce von Blue Prism mit AWS-Anwendungen wie Amazon Chime sowie die Erweiterung des Low-Code-/No-Code-Supports auf Dienste wie Amazon Connect und Amazon Transcribe erhöhen die konkreten Anwendungsmöglichkeiten für AWS-Kunden.“

AWS-Kunden können ihre Effizienz steigern und Vertriebs- und Kundenservice-Teams im gesamten Unternehmen zu einem besseren Erlebnis verhelfen, indem sie sich eine Reihe leistungsstarker Produktivitätslösungen zunutze machen, die auf der intelligenten Automatisierung von Blue Prism basieren und über die AWS Cloud bereitgestellt werden. Die neuen Funktionen beinhalten native Integrationen mit den digitalen Experten von CLEVVA, den CoE-Verwaltungsfunktionen von Invoke ARIA sowie den Produktivitätsdiensten für Unternehmen von AWS.

Verbessertes Kundenerlebnis
Die Lösung erweitert das im Mai vorgestellte Angebot Blue Prism Service Assist für Amazon Connect (https://www.blueprism.com/resources/data-sheets/blue-prism-service-assist-for-aws/?utm_source=prnewswire&utm_medium=press-release&utm_campaign=gl-partner-2021-fy-9-17-aws-invoke-aria-clevva-pr&utm_content=clevva-solution) um die zusätzlichen Funktionen der digitalen Experten von CLEVVA.

Über die Low-Code-Web-Plattform von CLEVVA können Amazon Connect-Kunden ihren eigenen digitalen Vertriebs- und Supportexperten entwickeln und verwalten. Der digitale Experte kümmert sich um die Self-Service-Gespräche der Kunden, während die Digital Worker von Blue Prism die erforderlichen Systemaktionen ausführen. Gemeinsam kümmert sich das digitale Team um Serviceanfragen, Rückfragen, Probleme und Beschwerden über alle digitalen Self-Service-Kanäle hinweg.

„Dank dieses Angebots auf AWS können Endkunden mehr über den digitalen Self-Service erledigen. Sie müssen nicht mehr darauf warten, dass ein menschlicher Mitarbeiter die letzten Schritte übernimmt“, erklärt Ryan Falkenberg, Mitbegründer und CEO von CLEVVA. „Abgesehen davon haben Mitarbeiter, die Kunden weiterhelfen sollen, jetzt direkten Zugriff auf einen digitalen Serviceexperten, der in Echtzeit zur Verfügung steht. Dieser kann sie durch den Live-Anruf zu führen, damit sich die Mitarbeiter ganz auf die Optimierung des Kundenerlebnisses konzentrieren können. Die Verbindung der digitalen Experten von CLEVVA mit Blue Prism und Amazon Connect unterstützt Benutzer durch eine nie dagewesene Prozessagilität im Front-Office – insbesondere in regulierten Branchen.“

Schnellere Auftragsbearbeitung
Mit der durch die Digital Worker von Blue Prism unterstützten ARIA-Lösung von Invoke auf AWS (https://www.blueprism.com/de/solutions/sales-order-processing-automation/) können Vertriebsteams die Auftragsbearbeitung im Handumdrehen automatisieren und Umsätze generieren. Unternehmen können Fehler und Kosten reduzieren, Zeit sparen und das Kunden- und Mitarbeitererlebnis durch eine um bis zu 75 Prozent schnellere Auftragsbearbeitung verbessern.

Morton Salt konnte sich bereits von den Vorteilen dieser – um die Digital Worker von Blue Prism ergänzten – Lösung für die unternehmenseigene Auftragsbearbeitung überzeugen. Das Unternehmen konnte die Bearbeitung von 100.000 Aufträgen pro Jahr automatisieren und so 5.000 Arbeitsstunden für die manuelle Dateneingabe durch menschliche Mitarbeiter sparen. Dadurch war Morton Salt dazu in der Lage, die Mitarbeiterfluktuation effektiver zu bewältigen und die vorhandenen Mitarbeiter für interessantere, wertschöpfende Aufgaben einzusetzen.

Tim Wilson, Director of Supply Chain bei Morton Salt, erklärt: „Lösungen wie diese bieten uns praktikable Automatisierungsmöglichkeiten, die unsere verschiedenen Geschäftssegmente unterstützen. Daher erwies sich die Entscheidung für die Implementierung für uns als Volltreffer.“

Unternehmensweite Produktivität
Die Integrationen von Blue Prism mit AWS Produktivitätsanwendungen (https://aws.amazon.com/de/business-applications/productivity-applications/) wie Amazon Chime und Amazon WorkMail sowie AWS Machine-Learning-Services (https://aws.amazon.com/de/machine-learning/?nc2=h_ql_prod_ml) wie Amazon Transcribe und Amazon Textract verbessern die intelligente Automatisierung und erweitern die Funktionen dieser Anwendungen. Das Ergebnis ist eine merkliche Steigerung von Produktivität und Effizienz. Beispielsweise können Amazon Chime-spezifische Ereignisse während eines Meetings die Automatisierungen von Blue Prism auslösen – von Transkription und Sprechererkennung mit Amazon Transcribe bis hin zur Aufzeichnung des Meetings.

Anschließend können sich Digital Worker mit beliebigen Endanwendungen verbinden, Besprechungsaufzeichnungen und -protokolle erstellen und diese direkt in das CRM-System des Unternehmens einstellen. Dadurch sparen Unternehmen Zeit und profitieren von vollständiger Transparenz in Bezug auf Kontoaktivitäten oder spezifische Beziehungen.

„Mit den hier vorgestellten Cloud-Fähigkeiten und -Lösungen für das Front-Office bietet Blue Prism seinen Kunden einen beispiellosen Mehrwert durch den Einsatz von Digital Workern auf AWS“, erklärt Linda Dotts, Chief Partner Strategy Officer bei Blue Prism. „Im Einklang mit unserer Mission, flexible, skalierbare Lösungen in der Cloud bereitzustellen, erweitern diese Angebote die Möglichkeiten der intelligenten Automatisierung in der Cloud, bei denen das Unternehmen stets die Kontrolle behält“, so Dotts weiter.

Kunden können sich das immer größer werdende Lösungsangebot von Blue Prism auf AWS zunutze machen, indem sie an Wertnachweisstudien teilnehmen und die Auswirkungen auf ihre Geschäftskennzahlen untersuchen – mit der Option der flächendeckenden Einführung.

Blue Prism ist der weltweit führende Anbieterintelligenter Automatisierung und robotergesteuerter Prozessautomatisierung (RPA) für Unternehmen und verändert die Art und Weise, wie Arbeiten ausgeführt werden. Wir haben 2.000 Kunden in über 170 Ländern und 70 Branchen – 30 % der Unternehmen gehören zu den Global 2000 (gemäß Forbes), die mit neuen Arbeitsweisen ihre Effizienz steigern und Millionen ihrer Arbeitsstunden anderweitig nutzbar machen.Unsere Digital Workforce ist intelligent, sicher, skalierbar und für alle zugänglich. Das schafft Freiräume, um Arbeit wirklich neu zu gestalten.Weitere Informationen finden Sie aufwww.blueprism.com. Folgen Sie uns auch auf Twitter:@blue_prismund aufLinkedIn

(c) 2021 Blue Prism Limited. „Blue Prism“, das „Blue Prism“-Logo und das Prism Device sind Marken bzw. eingetragene Marken von Blue Prism Limited und seiner Vertragspartner. Alle Rechte vorbehalten.

Firmenkontakt
Blue Prism
Paul Taylor
Theatinerstrasse 11
80333 München
+44 (0)7480 777770
paul.taylor@blueprism.com
www.blueprism.com

Pressekontakt
Storymaker GmbH
Inka Hause
Derendinger Str. 50
72072 Tübingen
+49 7071 938720
info@storymaker.de
www.storymaker.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.